Totalprothetik heißt, alle Zähne eine Kiefers zu ersetzen. Dies kann auf zweierlei Arten geschehen:

1.können Implantate (hierfür sind schon zwei bis vier ausreichend) zur Stabilisierung einer Prothese benutzt werden. Der Zahnersatz ist hierbei immer noch herausnehmbar, ist aber auf den Implantatpfeilern fixiert und stabilisiert.

>>> siehe Bildfolge oben rechts 

 

2.können Implantate als Brückenpfeiler dienen, so daß alle Zähne eines Kiefers festsitzend zementiert werden. Aktueller Stand der Forschung ist, daß man im Oberkiefer mindestens sechs, und im Unterkiefer mindestens sechs Implantate für diese Art der Versorgung benötigt.

>>> siehe Bildfolge oben rechts